Mein Zimmer

Original-Post (Tag 21)

Wie versprochen, habe ich ganz viele Bilder in meinem Zimmer aufgehängt. Danke an alle, die fotografiert haben.

Die Ecke neben dem Fenster
Ein Stück nach links gedreht: Die Ecke von meinem Bett.
Die Wand entlang meines Bettes.
Mein Bett, ausnahmsweise mal ordentlich (war nur für das Bild).
Die Tür und dieser Teil des Schreibtisches. Gut zu erkennen sind das Kochbuch, die Kartons und der Ordner. Da, wo der Ordner steht, stelle ich momentan ständig meine Teekanne hin
Die andere Hälfte vom Schreibtisch. Ach, so sieht das ohne den Papierkram darauf aus…
Nach Vollendung dieser Runde durchs Zimmer der Blick durchs Fenster. Das graue da unten ist die Rezeption (rechts) bzw. der Club Fantoft (links), das blau-weiße in der Mitte rechts ist die Sporthalle (kenn ich nur von außen). Die Innenstadt von Bergen ist rechts.
baeuchle

Autor: baeuchle

Baujahr 1984, Maikind. Geboren in Frankfurt, aufgewachsen in Frankfurt, bis ins Alter von 31 Jahren eigentlich immer Frankfurt. Jetzt Kassel. Ausführliche Vorstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sixundseventy − oneundseventy =